Startseite» News 

SG-SV Lobbach Badicher Pokal
Nachricht
SV-Waldwimmersbach
SG-SV Lobbach

42 Minuten stand die „0“ – Im Badischen Pokal am
TSV Michelfeld gescheitert

SG-SV Lobbach I – TSV Michelfeld 0:4 (0:2)
23.07.2017


Aufstellung: K.van Kampen – L.Hagmaier (64.R.Schmitz), T.Becker © (70.Y.Wolf), N.Kühnle (46.L.Konrad), M.Mühlbach – N.Belfiore, L.Raab, L.Gärtner, R.Belfiore (76.Y.Konrad), S.Stocker – H.Kresser
Trainer: J.Bauer

Aus einer dicht gestaffelten Abwehr war das Ziel lange den Favoriten aus der Landesliga vor dem Tor fern zu halten, was mit sehr viel läuferischen Aufwand auch recht gut gelang. Natürlich kamen die Gäste zu Torgelegenheiten, so konnte ein gegnerischer Angreifer nach acht Minuten gerade noch mit letztem Einsatz am Torerfolg gehindert werden und auch drei Minuten später brannte es im Torraum lichterloh. Mit zunehmender Spieldauer gab es auch in der Offensive ein paar gute Aktionen, Zählbares kam aber nicht zustande. Nach 37 Minuten segelt ein gefährlicher Freistoß der Gäste knapp an Freund und Feind vorbei ins Toraus. Nach 42 Minuten der Führungstreffer der Gäste, unsere Jungs in der Vorwärtsbewegung, ein Abspielfehler, ein Konter und der Ball zur Gästeführung ist drin. Nur zwei Minuten später ein Diagonalball auf die linke Seite, eine Flanke und der abschließende Kopfball senkt sich hinter Neuzugang Konstantin van Kampen zum 2:0 – Pausenstand ins Netz.
Nach dem Seitenwechsel sind es zunächst wieder die klassenhöheren Gäste mit der ersten Gelegenheit, wieder ein Diago – Ball und der Abschluss geht um Haaresbreite an unserem langen Pfosten vorbei. Nach 67 Minuten ein unglücklicher Zusammenprall zwei unserer Spieler im Strafraum, ein Gästespieler sagt Danke und verwandelt mit 14m – Schuss. Nach 71 Minuten unsere erste ernst gemeinte Torchance, aber der Schuss des eingewechselten Ron Schmitz geht knapp über das Gehäuse. Die Gäste im Gefühl des sicheren Sieges spielten nun nicht mehr so konsequent nach vorn, so war es nach 84 Minuten erneut Ron Schmitz, dessen erneuter Schuss von der Linie gekratzt wird und nur eine Minute später kann der Torwart der Gäste ein Geschoss von Simon Stocker gerade noch so entschärfen. In der Schlussminute noch Treffer Nummer „vier“ für die Gäste, ein Sonntagsschuss schlägt unhaltbar im Dreieck ein. Ein sehr couragierter Auftritt unserer Jungs gegen den klassenhöheren Gegner, welcher Mut für die Runde verbreitet.

Selbstverständlich gab es in der dritten Vorbereitungswoche wieder ein paar Spiele unserer Jungs, die erste Mannschaft trat am letzten Mittwoch beim Landeligaaufsteiger SV Rohrbach/Sinsheim an und verlor nach einem guten Spiel knapp mit 0:1. Unsere Zweite gastierte am vergangenen Freitagabend beim TSV Reichartshausen und gewann 2:1, wobei Lukas Konrad (Elfmeter) und Fabian Götz erfolgreich waren.
@ STS
Die nächsten Begegnungen der Spielgemeinschaft:

25.07.2017 19.30Uhr Rothaus – Kreispokal 1.Runde
SG-SV Lobbach II – VfB Schönau (in Lobenfeld)

26.07.2017 19.30Uhr Rothaus – Kreispokal 1.Runde
SV Moosbrunn – SG-SV Lobbach I

27.07.2017 19.00Uhr Vorbereitungsturnier

Teilnahme am Schwarzbach – Cup beim TSV Helmstadt

30.07.2017 18.00Uhr Rothaus – Kreispokal 2.Runde
(wenn die Partie gegen den VfB Schönau siegreich gestaltet wurde!!)
SG-SV Lobbach II – Sieger aus Heidelberger SC/VfB Leimen I
(in Lobenfeld)

30.07.2017 17.00Uhr Rothaus – Kreispokal 2.Runde
(wenn die Partie gegen den SV Moosbrunn siegreich gestaltet wurde!!)
Aramäer Leimen – SG-SV Lobbach I

02.08.2017 19.00Uhr Vorbereitungsspiel

SG-SV Lobbach I – FC Eschelbronn (in Lobenfeld)

05.08.2017 17.00Uhr Vorbereitungsspiel
SpG SpVgg Baiertal/FC Schatthausen – SG-SV Lobbach II

Leider sind in der Vorbereitung immer wieder Änderungen/Verlegungen bzw. Absagen möglich (dies betrifft ebenfalls die möglichen Pokalspiele!!), bitte informieren Sie sich daher aktuell bei Facebook (SG-SV Lobbach) oder bei Fupa.
Der Rundenbeginn in der Kreisliga ist am 13.08.2017, erster Gegner wird der letztjährige Tabellenzweite 1.FC Wiesloch sein. Die Kreisklasse C beginnt eine Woche später, hier ist gleich Derbytime mit dem SV Moosbrunn.

« zurück
Kommentare für SG-SV Lobbach Badicher Pokal
Kommentar schreiben   captchaimg
 


Keine Kommentare vorhanden
« zurück